Neuheiten

Fachbuch ALLERGENE "Umsetzung der Deklaration im Gastgewerbe"

Mit der Einführung des neuen Lebensmittelrechts im Mai 2017 in der Schweiz, wurde auch die Verpflichtung, dass Allergene Stoffe auf Speisekarten aufgeführt oder mindestens darüber bei Nachfrage im Service Auskunft gegeben werden muss, implementiert. Dies als eine Angleichung an das EU Recht, welche diese Verpflichtung bereits seit Dezember 2014 eingeführt hat.  Viele Gastronomen, wie auch Restaurationsfachleute sind aber über Allergene wenig bis schwach informiert. Das gleiche gilt für die praktische Umsetzung in den Gastronomiebetrieben. Wie kann man sicherstellen, dass keine Fehler passieren oder Falschauskünfte geschehen. 

 

Die Neuerscheinung „Allergene & Co.“ Soll diese Lücke schliessen. Mit dem Buch kann die Allergenenauszeichnung Schritt für Schritt-passend zum Betrieb-praktisch umgesetzt werden: angefangen bei den 14 Allergenen, über die mündliche und schriftliche Information bis zum Aufbau eines Allergenenmanagements.

zum Artikel